Naturpark Akademie-Programm

Donnerstag, 01. 02. 2018 - Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Naturdenkmale und Naturjuwele im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Naturdenkmale und Naturjuwele im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen
Bildnachweis: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at


Veranstaltungstyp: Vortrag

Ziel: Im Zuge dieser Vortragsreihe soll ein Einblick in die naturschutzfachlichen Besonderheiten des Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen geschaffen werden. Die Steiermarkweite Besonderheit der Naturjuwele wird dargelegt und deren Biologie und Ökologie aufgezeigt. Ein vielfach unterschätztes Naturschutzgut, das Naturdenkmal wird thematisiert. Durch diese Veranstaltung wird eine naturschutzfachliche Bewusstseinsbildung unterstützt, um für eine erhöhte Akzeptanz und Verständnis der Naturschutzarbeit des Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen zu sorgen.

Inhalt: Naturdenkmal - ein vielfach unterschätztes Naturschutzgut!?- naturschutzrechtliche Hintergründe, die Naturdenkmäler des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen, Kulturlandschaftserhalt und Naturschutz - welchen Beitrag leistet der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen.

Naturjuwelen - Naturerlebnis-Höhepunkte für Naturliebhaber und Natururlauber, Hintergründe zur Auswahl, die Naturjuwelen des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen, Ökologie und Biologie.

Termin: Donnerstag, 1. Feber 2018

Zeit: 18 Uhr

Treffpunkt: Stiegenwirt Palfau, Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen

Preis: Teilnahme frei!

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!



Mark Ressel Referent: Mark Ressel
geb. 1973, studierte Botanik in Graz und Wien. Langjähriger Geschäftsführer des Naturparks Sölktäler. Seit 2010 Miteigentümer von "grünes handwerk - büro für angewandte ökologie" mit Sitz in Stattegg bei Graz.

Eva Maria Vorwagner Referentin: Eva Maria Vorwagner
geb. 1990, studierte Forstwissenschaften mit Schwerpunkt auf ökologischen Waldschutz in Wien. Biodiversitätsexpertin und Waldpädagogin beim Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen mit Schwerpunkt auf Naturschutz und Betreuung der Naturparkschulen. Näheres siehe www.eisenwurzen.com


Oliver Gulas MSc Betreuer: Oliver Gulas MSc
Geb. 1989, seit 2015 Projektmanager im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen, studierte an der Karl-Franzens-Universität Graz am Institut für Geographie und Raumforschung Gebirgs- und Klimageographie, Mitglied der Stmk. Berg- und Naturwacht

Download: Programm als PDF



Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 













Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht



Ö-CERT Qualitätsanbieter