Naturpark Akademie-Programm

Donnerstag, 19. 04. 2018 - Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen

Frühlings-Start Up

Frühlings-Start Up


Veranstaltungstyp: Workshop mit Exkursion

Der Frühling beginnt. Die Natur erwacht zu neuem Leben und mit ihr die Sehnsucht sie wieder aufs neue zu erleben. Jetzt gilt es hinaus in Wald, Feld und Flur zu gehen und neue Erfahrungen zu machen: Am Besten in Gemeinschaft Gleichgesinnter.

Ziel: Spielerisches und kreatives Naturerlebnis mit allen Sinnen. Erweiterung und Auffrischung des Natur- und Erlebnispädagogischen Methodensortiments und Wissens für den Einsatz bei Naturerlebniseinheiten mit unterschiedlichen Zielgruppen.

Inhalt: Die Natur liefert uns den größten, schönsten und spannendsten Erfahrungsraum den man sich vorstellen kann. Sie ist dabei aber nicht nur Kulisse, sondern stellt uns auch die verschiedensten Spiel- und Erfahrungsutensilien zur Verfügung und offenbart uns ihre kleinen und großen Geheimnisse. Einen Halbtag lang steht Natur erleben auf unserem Programm. Dabei kommen verschiedene Methoden zum Einsatz und wir lernen vieles über verschiedene Lebensräume mit deren typischer Tier- und Pflanzenwelt. Auch der Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen bei Erlebniseinheiten wird bei einem Erfahrungsaustausch thematisiert und wir profitieren gemeinsam vom Wissen der Anderen und starten somit gut vorbereitet in die neue Saison.

Termin: Donnerstag, 19 April 2018

Zeit: 14 bis 18 Uhr

Treffpunkt: Gasthaus zur Linde, Mariahof

Preis: € 15,- (Für NaturparkführerInnen aus dem Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen ist die Teilnahme frei!)

Ausrüstung: Leichtes, geländegängiges Schuhwerk, Freizeitgewand, regenfeste Kleidung

Anmeldung erbeten bis eine Woche vor der Veranstaltung!



Georg Derbuch Referent: Georg Derbuch
geb. 1968 in Klagenfurt, Studium der Biologie in Graz, Natur- & Erlebnispädagoge, Diplom-Coach, 10 Jahre Mitarbeiter der Jugend & Familiengästehäuser in den Bereichen Personalmanagement, Personalentwicklung und Erlebnispädagogik. Über 15 Jahre Erfahrung als Referent mit den Schwerpunkthemen Naturpädagogik, Erlebnispädagogik und Persönlichkeit. Seit Mai 2011 selbständig als Trainer und Coach.


Gudrun Schneider Betreuerin: Gudrun Schneider
geb. 1960, Natur- und Landschaftsführerin, gelernte Bautechnische Zeichnerin, langjährige Trainerin in der Erwachsenenbildung, Redakteurin bei Online-Zeitung, Führungen und Projektmitarbeit im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Download: Programm als PDF



Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 













Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht



Ö-CERT Qualitätsanbieter