Naturpark Akademie-Programm

Montag, 01. 10., bis Sonntag, 07. 10. 2018

Schauhöhlenführer Vorbereitungskurs 2018

Schauhöhlenführer Vorbereitungskurs 2018
Wir dürfen Sie recht herzlich zum Schauhöhlenführer Vorbereitungskurs 2018 in Obertraun einladen.

Dieser findet heuer erstmals in Kooperation von Verband Österreichischer Höhlenforscher und der Naturpark Akademie Steiermark statt.

Alle Details zum Kurs finden sie unter Kursinformation und Programm.

Amtliche Prüfung
Zur amtlichen Prüfung kann am Montag, den 8. Oktober 2018 im Gemeindeamt Obertraun angetreten werden. Hierzu ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich!

Kursinhalte
Theoretische Karst- und Höhlenkunde: Allgemein, Höhlenentstehung, Geologie, Biologie, Höhlenklima, Ganztagesexkursion: Krippenstein (Karstwanderung) und Dachstein-Mammuthöhle (Schauhöhle und Pionierweg), Regionale Höhlenkunde: Schauhöhlen, längste & tiefste Höhlen, geschützte Höhlen, Struktur der Höhlenforschung, Praktische Höhlenkunde: Grundlagen der Befahrungstechnik, Höhlendokumentation, Höhlenpläne, Orientierung im Gelände, Höhlenschutz: umweltschonende Höhlenbefahrung, Biospeläologie, praktische Maßnahmen im Schauhöhenbetrieb. Natur - und Höhlenschutzrecht, Erste Hilfe und Kenntnisse des Höhlenrettungswesens, Kommunikations- und Präsentationstechnik, Aufbau von Höhlenführungen, relevante Wörter im Englischen (Übungs-Höhlenführung in einer Schauhöhle)
An den Abenden findet jeweils eine individuelle oder gruppenspezifische Beratung / Betreuung und Training statt.

Programm

Montag, 1. Oktober
9 Uhr Eröffnung
Bernhard Remich und Lukas Plan, Gemeindeamt Obertraun
10 Uhr bis ca. 12 Uhr Vortrag - Theoretische Karst und Höhlenkunde
Lukas Plan
13.30 bis 18 Uhr Vortrag - theoretische Karst- u. Höhlenkunde (Geo., Karst, regionale HK, Schauhöhle) ev. Kurzexkursion: Kesselquelle
Lukas Plan
19.30 Uhr - Kennenlern Runde

Dienstag, 2. Oktober
8.30 bis ca. 12 Uhr Exkursion - Karst-Krippenstein - Theoretische Karst- u. Höhlenkunde - Treffpunkt Dachsteinseilbahn
Lukas Plan
13.30 bis 18 Uhr Exkursion - Mammuthöhle - theoretische Karst- u. Höhlenkunde
Lukas Plan Schönbergalm
19.30 Uhr - Coaching

Mittwoch, 3. Oktober
8 bis ca. 12 Uhr Vortrag - Höhlenbefahrungstechnik
Robert Seebacher
13.30 bis ca. 18 Uhr Vortrag - Biospeläologie, Höhlenschutz, Schauhöhlen
Katharina Bürger
19.30 Uhr - Coaching

Donnerstag, 4. Oktober
8 bis ca. 12 Uhr Vortrag - Höhlenbefahrungstechnik, Höhlendokumentation, Kartenkunde
Robert Seebacher, ev. tw. Klettergarten
13.30 bis ca. 18 Uhr Vortrag - Natur- und Höhlenschutzrecht
Klaus Haslinger
19.30 Uhr - Coaching

Freitag, 5. Oktober
8 bis ca. 12 Uhr Vortrag - Erste Hilfe
Gottfried Wolfram
13.30 bis ca. 18 Uhr Vortrag & Übungen - Erste Hilfe und Kenntnisse des Höhlenrettungswesens
Gottfried Wolfram
19.30 Uhr - Coaching

Samstag, 6. Oktober
8 bis ca. 12 Uhr Vortrag & Übungen - Kommunikations- und Präsentationstechnik
Karoline Maiberger
13.30 bis ca. 18 Uhr Vortrag & Übungen - Kommunikations- und Präsentationstechnik
Karoline Maiberger
19.30 Uhr - Coaching

Sonntag, 7. Oktober
8 bis ca. 12 Uhr Übungs-Höhlenführung - Kommunikations- und Präsentationstechnik
Karoline Maiberger (Koppenbrüllerhöhle)
13.30 bis ca. 18 Uhr - Coaching mit Lukas Plan

Montag, 8.Oktober


Höhlenführerprüfung
mit Haslinger, Plan, Seebacher, Wolfram
Gemeindeamt Obertraun und Koppenbrüllerhöhle
Anschließend Zeugnisverteilung

Kursgebühr
Die Kursgebühr beträgt € 640,- (Dieser Preis gilt für VÖH Mitglieder).
Ansonsten beträgt die Kursgebühr € 720.-

Ihre Anmeldungen sind erbeten bis 1. September 2018 mittels Anmeldeformular.


Referent: Gottfried Wolfram

Betreuung: Naturpark Akademie Steiermark


Anfahrts-Route berechnen:

Ausgangspunkt:


Öffentliche Verkehrsmittel:

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at


Anmeldung: 















Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden für den Zweck der Kursorganisation und -durchführung verwendet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur soweit statt, als dies zur Durchführung des Kurses und für gesetzlichen Förderungsvorgaben notwendig ist (z.B. an Referent, Seminarbetreuer). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Mit "X" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Personen anmelden wollen, bitte für jede Person das Anmeldeformular ausfüllen. Lieben Dank.



Zurück zur Übersicht





Ö-CERT Qualitätsanbieter